Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gemeinschaftsschule

Vorstellung

Die Auenwaldschule, Gemeinschaftsschule ist die weiterführende Schule des Schulverbandes des Amtes Südangeln. Nach der Grundschulzeit führen wir unsere Schülerinnen und Schüler in überwiegend zweizügigen Klassenverbänden (Klassenstufe 9 und 5 sind derzeit dreizügig) zu den Schulabschlüssen nach dem 9. bzw. 10. Schuljahr und, wenn die Leistungen des Kindes es erlauben, zum Abitur. Um auch diesen Schulabschluss zu ermöglichen, arbeiten wir in einer Kooperation mit dem BBZ in Schleswig, das Ihr Kind nach dem Mittleren Schulabschluss besuchen kann, zusammen.

Bei uns wird jedes Kind seinen Bedürfnissen entsprechend gefördert: Das eine braucht mehr „Lern-Futter“, das zweite vielleicht mehr Zeit und das dritte anderes aufbereitetes Material oder unter Umständen eine besondere Ansprache. Und auch dazwischen mag es noch weitere Bedürfnisse geben.

Weil wir ein überschaubares System mit familiärem Charakter sind, erkennen wir sehr schnell, was ein Kind braucht. Manchmal ist es auch einfach die Tagesform, die vorgibt, was ein Kind benötigt, um optimal lernen zu können. Die geringe Größe unserer Schule ist bestimmend für die besondere Atmosphäre in unserem Haus: Sie ist geprägt durch Respekt und Vertrauen. Dies zeigt sich z.B. bei den Entlassungsfeiern für unsere Abschluss-Schülerinnen und Schüler, die immer wieder deutlich machen, wie besonders, wie herzlich, wie menschlich das Verhältnis zwischen Jugendlichen und Lehrkräften, aber auch zwischen Lehrkräften und Eltern an der Auenwaldschule ist.

Dies ist eines der Ergebnisse der vertrauensvollen Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder, das uns vor allem am Herzen liegt und unser Handeln im Schulalltag maßgeblich prägt.

Lernumgebung

  • Unter besonderer Berücksichtigung von optimalen Akustik- und Beleuchtungsbedingungen grundsanierte, helle, freundliche Klassenräume
  • Neue sanitäre Anlagen
  • Ausstattung einiger Klassen mit digitalen Tafeln
  • Fachräume für die Naturwissenschaften, Technik, Kunst, Musik und Informatik
  • Großzügige Sporthalle und Außensportanlagen
  • Weitläufiges Schulgelände mit Schulwald und Streuobstwiesen
  • Attraktiver Pausenhof mit Angeboten für Bewegung und Entspannung
  • Cafeteria

Schwerpunkte

  • Naturwissenschaftliche Bildung
  • Berufs- und Studienorientierung
  • Sport

Besondere Angebote

  • Schulsozialarbeit
  • Insel
  • Klassenratsstunden in allen Klassenstufen
  • Schülerbücherei
  • Schulhund
  • Schulsanitäter
  • Konfliktlotsen
  • Patenschüler aus der Klassenstufe 9 für die Klassenstufe 5
  • Handy Scouts
  • Seniorpartners in School
  • Bus- Engel
  • Projekt „Schule, Beruf und Bildung“ (SchuB+B)
  • Berufseinstiegsbegleitung
  • Attraktive offene Ganztagangebote am Nachmittag
  • Mittagstisch nach vorheriger Anmeldung
  • Sportprojektwoche

Unterrichtszeiten

Unsere Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zusammenarbeit

  • Förderzentrum Schleswig Kropp
  • Enrichment Verbund Schleswig, Husum und Eckernförde
  • „AuGe“ Förderverein der Auenwaldschule, Gemeinschaftsschule 
  • Kooperationsvereinbarung mit dem BBZ in Schleswig
  • Zahlreiche Kooperationspartnerbetriebe im Rahmen des Projektes „Schule/Wirtschaft“
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Grundschulen zum Zweck der Gestaltung gelungener Schulübergänge

Auszeichnungen

  •  Zukunftsschule 2012 - 2017
  • Starke Schule 2015
  • Berufswahlsiegel 2016
  • Modellschule „ Lernen mit digitalen Medien“ 2017

Kontakt

Auenwaldschule Böklund Gemeinschaftsschule
Schulleitung: Gertrud Geipel

Stolker Straße 4
24860 Böklund

Telefon: +49 (0) 46 23 / 18 02 80
Fax: +49 (0) 46 23 / 18 02 85

E-Mail: info[at]auenwaldschule-boeklund.de
Homepage: www.auenwaldschule-boeklund.de